Ryser Optik AG · Metzgergasse 2 · 9004 St. Gallen · Schweiz · Tel. +41 (0)71 222 91 12 · Fax +41 (0)71 222 41 62 · info@ryseroptik.ch



Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Allgemeines
    Alle Aufträge werden aufgrund nachstehender Bedingungen von uns angenommen bzw. ausgeführt. Durch Erteilung von Aufträgen erkennen die Besteller diese Bedingungen an. Alle davon abweichenden Vereinbarungen bedürfen unserer schriftlichen Zusage. Aus der Belieferung mit unseren ophthalmologischen Geräten und Instrumenten kann kein Anspruch auf Lieferung anderer Artikel unseres Sortiments abgeleitet werden. Der Mindestbestellwert beträgt CHF 40.– Bitte beachten Sie unsere attraktiven Staffelpreise für Occlusivfolien.

  2. Angebote
    Unsere Angebote gelten, soweit sie nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet sind, als unverbindlich, bis ein zu den Angebotsbedingungen erteilter Auftrag von uns bestätigt ist.

  3. Preise / Produktangaben
    1. Für die uns erteilten Aufträge sind - falls nicht bindende Preisabmachungen vorliegen - die jeweils am Tage der Lieferung gültigen Listenpreise massgebend. Sonderanfertigungen bedingen einen entsprechenden Preisaufschlag. Die Preise gelten ab St. Gallen. Die Versandspesen werden gesondert in Rechnung gestellt. Die Verpackung wird dem Käufer zu unseren Selbstkosten verrechnet. Unsere Preise verstehen sich ohne Mehrwertsteuer. Diese wird separat in Rechnung gestellt.
    2. Unsere Produktangaben (Zeichnungen, Abbildungen, Masse, Gewichte und sonstige Leistungen) sind nur als Richtwerte zu verstehen und stellen keine Zusicherung von Eigenschaften dar, es sei denn, sie werden schriftlich ausdrücklich als verbindlich bezeichnet.

  4. Lieferung
    Die in unseren Angeboten genannten Lieferzeiten sind stets sorgfältig ermittelt, werden aber erst verbindlich, wenn der Auftrag schriftlich bestätigt wird. Im übrigen liefern wir die uns erteilten Aufträge jeweils innerhalb der kürzestmöglichen Frist aus. Für die Folgen der Lieferverzögerungen, die durch Schwierigkeiten in der Materialbeschaffung, Arbeitsunterbrechung und ähnliche Umstände entstanden sind, übernehmen wir keine Haftung.

  5. Eigentumsvorbehalt
    Unsere Lieferungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt bis zur Bezahlung des Kontosaldos - im Falle der Pfändung der Einrichtungsgegenstände durch einen Dritten ist der Käufer verpflichtet, uns unverzüglich davon Mitteilung zu machen.

  6. Garantie
    Die Garantiezeit beträgt 1 Jahr, sofern in den Verkaufsunterlagen nichts anderes vermerkt ist. Sie beginnt ab dem Faktura-Ausstelldatum. Die Faktura gilt als "Garantieschein". Bei Garantieansprüchen ist das defekte Material mit der Fakturakopie an uns einzusenden, resp. zu überbringen. Von der Garantie ausgeschlossen sind Schäden infolge Änderung oder Reparatur, die durch den Kunden verursacht wurden, oder infolge Abnutzung, höherer Gewalt sowie Missachtung der Betriebsvorschriften.

  7. Beanstandungen und Rückgabe
    Beanstandungen sind innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware anzubringen, andernfalls gilt die Lieferung als akzeptiert. Für im aktuellen Katalog aufgeführte Artikel gilt ein Rückgaberecht von 14 Tagen ab Rechnungsdatum. Ausgenommen davon sind am Lager nicht vorrätige Produkte, die speziell bestellt wurden.
    Es gelten folgende Bedingungen:
    • Sämtliches Material muss in neuwertigem Zustand und in einwandfreier Originalverpackung zurückgeschickt werden.
    • Es muss alles vollständig und funktionsfähig sein.
    • Wir haften für die von uns gelieferten Produkte in jedem Fall nur bis zum Lieferwert.